Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
31. Mai 2011 2 31 /05 /Mai /2011 15:37

Wie schon erwähnt sollte die Hochzeit gut geplant werden. Wenn der Termin für die Hochzeit schon fest steht, alles andere aber noch völlig offen ist, kann es hilfreich sein bereits Save-The-Date Karten an die Gäste zu versenden. So können diese sich den Termin bereits vormerken und freihalten.  Das ist sehr nützlich, wenn man möchte, dass auch alle Gäste erscheinen. Vor allem wenn man in einer Zeit heiratet, in der Hochzeitssaison ist, sind diese Karten fast unersetzlich. Das Aussehen der Karte kann an die tatsächliche Einladung vom Stil her angelehnt sein oder gar exakt dasselbe Design haben. Viele Anbieter von Hochzeitskarten haben bereits eine Kollektion bei der die Kartendesigns abgestimmt sind. Der Text für die Save-the-Date Karte wird ganz schlicht gehalten und beschreibt eigentlich nur das Wesentlichste – Wer, Was und Wann. Außen auf der Karte könnte so etwas stehen wie:

 

„Save the Date! Wir heiraten am xx.xx.xxxx und du/ihr bist/seid herzlich eingeladen.“

 

Auf der Innenseite der Karte könnte dann noch hinzugefügt werden, dass weitere Punkte für die Hochzeit noch nicht feststehen aber bald durch eine offizielle Einladung mitgeteilt werden. Wichtig sind als Abschluss natürlich auch die Namen des Brautpaares.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Apassiokarta
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Moderationskarte

  • : Blog von Apassiokarta
  • : Apassiokarta ist eine Hommage an die Karte. Nicht irgendeine sondern DIE Karte. Ein würdiges digitales Asyl für ein Medium, dass immer wieder neu definiert wurde und dessen Ursprünglichkeit dabei in Vergessenheit geriet. Doch nun wendet sich das Blatt! Apassiokarta geht den Dingen auf den Grund, schaut nicht nur auf sondern auch in die Karten. Immer In kleinen Anekdoten. Verblüffend, und unterhaltsam wie ein As im Ärmel.
  • Kontakt

Visitenkarte

  • Apassiokarta

Links